Mitten im Winter habe ich einen
           unbesiegbaren Sommer in mir entdeckt.

 

Albert Camus

Auf dem Weg mit Kranken und Sterbenden

Idee

Mit Grenzen und Herausforderungen leben und arbeiten.

Auf dem Weg mit schwerkranken und sterbenden Menschen, ob in Begleitung oder als Angehöriger stellt immer eine besondere Herausforderung dar. In der Palliative Care spricht man vom Mantel der Fürsorge, den Betreuende anbieten. Dabei ist es wichtig den Familienangehörigen im selben Maße Aufmerksamkeit zu schenken. Lebensqualität stellt dabei die höchste Priorität dar. Im gemeinsamen reflektieren der herausfordernden Tätigkeiten sollen Potentiale und Ressourcen transparent gemacht werden um den Praxisalltag gut meistern zu können.

Es ist nicht Ziel, etwas Unveränderbares verändern zu wollen, sondern dem Unveränderbaren neu begegnen zu können.

Inhalt

  • Was bedeuteut Lebensgrenze
  • Umgang mit Sterbenden - der nahe Tod
  • In allem Sterben ist auch Leben - Salutogenese in der Palliative Care
  • Kommunikation
  • Psychohygiene
  • Auch Angehörige sind Betroffene
  • Rituale

Methode

Tagesseminar mit Workshops.
Kann auch aufbauend in aufeinanderfolgenden individuellen Modulen gestaltet werden.

Termine und Preise auf Anfrage!

Zielgruppe

Frauen und Männer, die am Thema interessiert sind, um die eigenen Kraftquellen wieder zu erschließen, sowie Personen aus dem Gesundheitsbereich.

Aktuelle Kurse

13
Jän.
2015

Basentage in der Pfarre Furth/Göttweig

Wir laden ein, einmal im Monat einen Basentag zu machen. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier!

15
Jän.
2015

Holistic Pulsing

Holistic Pulsing für den Alltag. Die heilsame Kraft der Berührung. Workshop an der VHS Krems. Mehr Informationen hier.

10
Feb.
2015

Humor bei den Pfarrsenioren

Warum mit Humor vieles leichter gelingt. Humor ist die Sprache des Herzens, welche es auch ohne Worte schafft eine Begegnung zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie hier.

11
Feb.
2015

Holistic Pulsing

Holistic Pulsing für den Alltag. Mehr Informationen und Anmeldung finden Sie hier.

19
Feb.
2015

Basentage in der Pfarre Furth/Göttweig

Wir laden ein, einmal im Monat einen Basentag zu machen. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier!

21
Feb.
2015

Humor statt Sprachlosigkeit

Humor statt Sprachlosigkeit. Mehr Informationen und Anmeldung hier.

23
Feb.
2015

Ambulantes Fasten für Gesunde

Gemeinsames ambulantes Fasten für Gesunde nach Hildegard von Bingen. Informationen und die Möglicheit zur Anmeldung finden Sie hier!

19
März
2015

Basentage in der Pfarre Furth/Göttweig

Wir laden ein, einmal im Monat einen Basentag zu machen. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier!

15
April
2015

Salutogenese

Salutogenese & die Selbstpflege mit der Kraft der Natur. Warum bleiben wir eigentlich gesund? Weiter Informationen finden Sie hier.

16
April
2015

Basentage in der Pfarre Furth/Göttweig

Wir laden ein, einmal im Monat einen Basentag zu machen. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier!

21
April
2015

Holistic Pulsing

Holistic Pulsing für leicht Fortgeschrittene. Mehr Informationen und Anmeldung finden Sie hier.

12
Mai
2015

Basentage in der Pfarre Furth/Göttweig

Wir laden ein, einmal im Monat einen Basentag zu machen. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier!

21
Mai
2015

Holistic Pulsing

Holistic Pulsing für den Alltag. Die heilsame Kraft der Berührung. Workshop an der VHS Krems. Mehr Informationen hier.

16
Juni
2015

Basentage in der Pfarre Furth/Göttweig

Wir laden ein, einmal im Monat einen Basentag zu machen. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier!